Donnerstag, 23. November 2017
Fachanwalt für Strafrecht PDF Drucken E-Mail

Sie haben zu jedem Zeitpunkt eines Strafverfahrens das Recht, sich durch einen engagierten Verteidiger Ihrer Wahl verteidigen zu lassen. Dieses Recht ist essentiell, nutzen Sie es!

Ich bin Fachanwalt für Strafrecht und stehe Ihnen, egal ob Erwachsener, Heranwachsender oder Jugendlicher, als Verteidiger gegen Vorwürfe aus allen Teilgebieten des Straf- und Ordnungswidrigkeitenrechts zur Seite. Dies können sein

  • str-swDelikte gegen Leib oder Leben (Tötung, Körperverletzung),
  • Eigentumsdelikte (Sachbeschädigung, Diebstahl, Unterschlagung, aber auch Raub, räuberische Erpressung),
  • Vermögensdelikte (Betrug, Hehlerei),
  • Urkunden- und Geldfälschung,
  • Delikte gegen die Ehre (Beleidigungen),
  • Brandstiftungsdelikte,
  • Straftaten im Amt oder im Arbeitsleben,
  • Politisch motivierte Straftaten,
  • Verstöße gegen das Waffengesetz,
  • Straftaten und Ordnungswidrigkeiten im Bereich des Straßenverkehrs, u.v.m.

 

Ebenso breit wie das Spektrum möglicher Vorwürfe ist das der Situationen, in denen Sie sich mit den Strafverfolgungsbehörden konfrontiert sehen können. Benachrichtigen sie mich in Fällen der

  • Festnahme oder Verhaftung,
  • Durchsuchung,
  • Vorladung zur Polizei,
  • Anklageerhebung,
  • Gerichtsverhandlung,
  • Strafvollstreckung usw.

 

Auch eine reine (ggf. vorsorgende) Rechtsbratung ist natürlich möglich.

Sie können jedoch nicht nur als Beschuldigter, sondern auch als Opfer einer Straftat oder deren Zeuge/Zeugin mit Polizei, Staatsanwaltschaft und Gericht in Berührung kommen. Auch hier kann eine Tätigkeit als Nebenklägervertreter oder Zeugenbeistand wünschens- oder sogar empfehlenswert sein.

Treten Sie mit mir Kontakt. Ich berate Sie und stehe Ihnen zur Seite.